Was heißt Brimberry?

Ein gewöhnlicher Name ist "Brimberry" sicherlich nicht. In der Bundesrepublik Deutschland kommt der exotische Nachname derzeit nur einmal vor. Weltweit gesehen, gibt es schon einige. Im 17. Jahrhundert ließ sich eine schwedische Auswandererfamilie "Brynberg" in Wilmington, New Castle, Delaware, USA nieder. Die Nachkommen erhielten den Namen "Brimberry".

Die Bedeutung ist derzeit noch nicht erforscht.